Ostern im Kraftwerk

Eine herzliche Einladung an alle Kraftwerker und Freunde gemeinsam das Osterfest zu feiern.
Wir starten mit einer Passahfeier mit der Vineyard DD, diesmal bei uns. Gründonnerstag / 18 Uhr / im Gemeinderaum der Mennos
Dies ist ein schöner Start für die ganze Familie das Osterfest zu begehen.
Dabei werden wir das letzte Abendessen Jesu (das Passah) nachempfinden, verschiedene Texte lesen, gemeinsam Essen und Singen.
Kinder allen Alters können daran teilnehmen.
Das Essen wird als Mitbringbuffet gestaltet, zum dem jeder eingeladen ist, etwas bei zu tragen.
Bitte meldet euch bis zum 25.03. bei lukas@kraftwerk-dresden.de an und schreibt auch mit wieviel Personen ihr teilnehmen wollt.
Das hilft uns bei der Planung.
Vielen Dank

Am Sonntagmorgen werden wir ganz zeitig zum Sonnenaufgang auf dem Trümmerberg im Ostragehege einen Lobpreis zu Gottes Ehren anstimmen.
Wir feiern gemeinsam die Auferstehung Jesu und suchen seine Gegenwart, so wie die ersten Jüngerinnen am Ostersonntag vor 2000 Jahren.
Auch für die Kinder ist das ein tolles Erlebnis, auch wenn sie dazu ganz früh aufstehen müssen.
Danach werden wir dann gemeinsam in den Hauskreisen Frühstücken bzw. Brunchen.
Nutzt diese Aktion, um mal anders zusammen zu kommen und die Familien und evtl. auch Freunde mit einzubeziehen und auch um Hauskreislose mit einzuladen.
Wir feiern die Auferstehung in unseren Häusern (ein bisschen wie am Anfang).
Wir werden an dem Vormittag keinen klassischen Gottesdienst und auch kein Kaffeetrinken am Nachmittag haben.
Unser Osterfest steht also ganz unter dem Motto: Back to the Roots.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.